Die Untersuchung der Serienpublikation bei Dickens wird auf ein neues Gebiet verlagert. Wurden (neben bibliographischen Arbeiten) bisher überwiegend spezifische Einzelmerkmale diskutiert, wird hier die unterschiedliche Gesamtstruktur der wöchentlich und monatlich publizierten Romane untersucht. Dieser Arbeitsansatz erfordert die Vorschaltung formaler Methoden vor die inhaltliche Diskussion. Während eine Vergleichbarkeit der beiden Romangruppen auf der Ebene des Handlungsvorwurfs festgestellt wird, können bei dessen unterschiedlicher Ausgestaltung verschiedene neue Strukturmerkmale aufgezeigt werden.

Achtung, wir hosten die PDF-Datei des Buches Werkgenese, Struktur und Stil bei Charles Dickens nicht selbst bei dirktheissen.buzz. Wenn Sie eine PDF- Ausführung des Buches Werkgenese, Struktur und Stil bei Charles Dickens von von Autor Günter Bönig erhalten möchten, fordern Sie diese bitte von unserem Partnerserver an. Über den roten Download-Button gelangen Sie zu unserer Partner-Website, die die Datei hostet. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie sich registrieren, bevor Sie die Datei herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link